Workshop | 17 Juli: Schnellboot-Projekte

Unser Netzwerkpartner fokus.energie e.V lädt Sie zum Workshop ein. Das Thema im Fokus: Schnellboot-Projekte. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Schnellboot-Projekte:

Im Rahmen des AI2Ynet-Projekts sollen bereits im frühen Stadium kurze, schnelle KI-Projekte gefördert werden. Die Ergebnisse dieser „Schnellbootprojekte" sollen ganz oder teilweise auf der AI2Ynet-Plattform inseriert werden. So kann frühzeitig eine kritische Masse erzeugt werden, um die Plattform bereits während der Entwicklung immer wieder neu auf den Prüfstand zu stellen.

Ziele des Workshops:

Wir möchten mit Ihnen überlegen, unter welchen Rahmenbedingungen solche Schnellbootprojekte erfolgreich durchgeführt werden können. Diskutieren Sie mit uns, wie der Bewerbungs- und Vergabeprozess ablaufen könnte. Prägen Sie gemeinsam mit uns faire Kriterien für die Projektvergabe und Spielregeln für die Durchführung. Wir fangen dabei nicht bei Null an, sondern können bereits auf positive Vorerfahrungen zurückgreifen. Diese Erfahrungen und Materialien werden wir im Workshop vorstellen und mit Ihnen die Anpassungsfähigkeit diskutieren.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich per Email ( info_at_fokusenergie.net ) zum Workshop an. Bei Fragen zum Workshop stehen Ihnen Michael Schön und Petra Schwab gerne unter 0721 96492786 als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir während der Veranstaltung Fotoaufnahmen von den Teilnehmenden zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Projekts "AI2Ynet" aufnehmen werden.

Infos zur Veranstaltung
Datum:
17.07.2019
Uhrzeit:
14:30-17:00

Veranstaltungsort:
KARLSRUHE
Addresse:
fokus.energie e.V, Haid-und-Neu-Str. 7, Karlsruhe (TEFAK)


Weitere Veranstaltungen